Smart2Biz

CO2-Ausstoß minimieren

Mitfahr-App für mehr Nachhaltigkeit

Branche
Schulen / Organisationen
Jahr
2022

Mitfahrgelegenheiten einfach per App zu organisieren, das ist das Anliegen der Waldorfschule Wetterau. Mit der App ‚Fahr mit Waldorf‘ haben wir eine Anwendung geschaffen, mit der sich Mitfahrende und AnbieterInnen sehr leicht online absprechen und organisieren können.

Interessant für die Sendung mit der Maus

Waldorfschulen liegen häufig außerhalb und sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln oft nicht gut erreichbar. Entsprechend groß ist das Aufkommen an Fahrzeugen, mit denen die SchülerInnen zur Schule kommen. Schlecht für Klimafreundlichkeit und Nachhaltigkeit.

Für die Waldorfschule Wetterau haben wir eine App erweitert, die als Sponsoringprojekt ihren Anfang nahm. Es war die Idee von SchülerInnen der Energieagentur des Schulzentrums Marienhöhe in Darmstadt, die sich in verschiedenen mit Lösungen zur Umweltfreundlichkeit beschäftigten. Die damalige Mitfahr-App wurde sogar von der ‚Sendung mit der Maus‘ aufgegriffen, die darüber berichtete.

Statistik über Einsaprungen

Die Projektgruppe ‚Klima und Nachhaltigkeit‘ verfolgt das gleich Ziel: über sinnvoll abgestimmte Fahrgemeinschaften den CO2-Ausstoß zu verringern. Das funktioniert bei ‚Fahr mit Waldorf‘ sehr gut: Fahrangebote und -gesuche können leicht eingestellt werden. AnwenderInnen können sowohl Anbieter als auch Fahrer sein können.

Auch sonst hat die App viel zu bieten: der hohe Automatisierungsgrad ermöglicht die Definition immer wiederkehrender Termine wie Unterrichtsbeginn und Ende. Detailabsprachen sind möglich, Statistiken informieren über Einsparergebnisse und auch an die Sicherheit wurde gedacht: Die Freigabe als Fahrer / Mitfahrer erfolgt über Administratoren der Schule.

An alles gedacht:

  • Statistik über Einsparergebnisse
  • hoher Automatisierungsgrad
  • Personen können Fahrer und Mitfahrende sein
  • Freigabe per Administrator
  • hohe Sicherheit