Smart2Biz

jutta-widrinsky.256x256

Das Ende Ihrer Überstunden im Kita-Alltag

Wir haben alle Aufgaben Ihres Kita-Alltags in einer einzigen mobilen Anwendung versammelt. Mit überzeugenden Vorteilen, die richtig Zeit sparen.

Na, heute wieder Überstunden gemacht? Weswegen dieses Mal? Wegen der Abrechnung der Mahlzeiten? Oder weil die Eltern Sie immer noch nicht über die erfolgte Masern-Impfung informiert haben? Oder weil Sie die Daten für Ihren Kita-Träger endlich bereitstellen müssen? Egal welche Aufgabe noch dringend erledigt werden muss, die meisten rauben Ihnen Ihre Zeit.

Überlegen Sie mal: Wie viele Programme benötigen Sie, um die genannten Aufgaben zu erledigen? Wie oft müssen Sie vielleicht sogar Daten von einem in das andere Programm übernehmen? Wie oft greifen Sie auf Stammdaten zurück, die Sie in mehreren Programmen pflegen und aktuell halten müssen?

Alle Funktionen in einer App

Kein Wunder, dass Sie so lange mit den administrativen Aufgaben beschäftigt sind! Dabei geht es so viel einfacher und entlastender. Wie wäre es, wenn alle Ihre administrativen Aufgaben aus ein und demselben Programm zu erledigen wären? Klingt gut? Das ist kein weit entferntes Gedankenspiel, sondern der Standard unserer Kita-App.

Wir haben alle Aufgaben Ihres Kita-Alltags in einer einzigen mobilen Anwendung versammelt. Mit einer Reihe von überzeugenden Vorteilen, die alle richtig Zeit sparen. Das beginnt schon bei den Stammdaten. Die gibt es nur einmal und zwar gleich für alle Anwendungsbereiche und müssen deshalb auch nur einmal gepflegt werden. Missverständnisse ausgeschlossen.

Alles drin und DSGVO-konform

Rechtsystematik regelt wer was darf

Die Rechtesystematik sorgt in jedem der geschilderten Bereiche dafür, dass jede MitarbeiterIn nur die Dinge sieht und bearbeiten kann, die ihrem Aufgabengebiet entsprechen.

Smartphone, Tablet oder Browser. Arbeiten Sie, womit Sie wollen.

Und weil es sich hierbei um eine App handelt, ist sie für alle Beteiligten maximal einfach zu bedienen: Die KollegInnen im Büro bevorzugen vielleicht die Arbeit am PC (Browser), die Erzieherinnen führen das Gruppenbuch vielleicht lieber per Smartphone oder Tablet. Egal, wie Sie sich entscheiden, es bedeutet ganz sicher das Ende der Frustration.

Schönen Feierabend!