Von Null zur App in 90 Minuten

Klingt zu schön um wahr zu sein? Stimmt aber! Die High-Speed App-Entwicklung haben wir kürzlich intern erfolgreich durchgeführt. Das Ergebnis erntete großen Respekt. Ein Kollege spricht von einem „Quantensprung“.

Mitte Mai haben wir alle Mitarbeiter eingeladen, um ihnen die aktuelle  Leistungsfähigkeit von Smart2Biz vorzustellen. Die beste Gelegenheit, um den revolutionären Eventtitel in 90 Minuten erstmals vor gespanntem Publikum in die Tat umzusetzen.

Jens Vanicek, Geschäftsführer von ALL4NET und geistiger Kopf von Smart2Biz, entschied sich für eine Adressverwaltungs-App für die Kundenakquise – fertig in 90  Minuten. Diese sollte in dieser kurzen Zeit als App existieren und uneingeschränkt bedienbar sein. Punkt 11 Uhr startete er mit der Modellierung. Bereits nach der Hälfte der Zeit war dank des leistungsfähigen „Model Builders“ das benötigte Datenmodell umgesetzt.
Nach erfolgreichem Generierdurchlauf um 12:37 Uhr (also mit eben mal sieben Minuten Nachspielzeit) war sie fertig, die erste Business-App, die in diesem Format vorgestellt worden war. Eine voll funktionstüchtige App, in der alle Daten bereits angezeigt und gepflegt werden konnten. Mit Suchfunktion, Historie und uneingeschränkter Bedienbarkeit!

Ein erwähnenswerter Wow-Effekt stellte sich beim Blick auf die Statistiken ein: In der doch sehr kurzen Realisierungszeit wurden über 13.000 Codezeilen generiert! Wie lange brauchen Sie hierfür beim konventionellen Programmieren?


Für uns ist klar: Die Business-Apps der Zukunft werden nicht mehr programmiert. Es dauert einfach viel zu lang. Wir setzen auf modellieren und generieren! Die Ergebnisse sind überzeugend, der Zeitvorsprung unschlagbar. Das ist das, was Unternehmen heute brauchen.

Im Anschluss hatten die Kollegen noch die Gelegenheit, sich bestehende Apps, die bereits mit Smart2Biz realisiert worden sind, in Live-Demos anzuschauen: Die Helfer-App für den Sozialkritischen Arbeitskreis in Darmstadt, die Mitfahr-App, die die Energie-Agentur des Schulzentrums Marienhöhe in Auftrag gegeben hat, die Bestell-App, mit der Bademeister in ganz Deutschland ihren Nachschub organisieren und die Dienstplan-App. Dies ist aber ein neues Thema, dem widmen wir uns in einem anderen Beitrag.

Kommentare sind geschlossen.