So einfach überraschen Sie Ihre Kunden mit einem digitalen Adventskalender

Dieses Jahr überraschen wir unsere Kunden mit einem digitalen Adventskalender.
Eine Neuerung, die von den Teilnehmern erfreut angenommen wird. Das ist total schön, denn bis Ende Oktober war noch gar nicht klar, wie wir unseren Kunden in diesem Jahr eine Freude machen können.

Im letzten Jahr war das mit den Geschenken nämlich schief gelaufen. Aus Gründen, die Sie vielleicht ähnlich erlebt haben. Die Geschenke waren bestellt, wurden aber nicht geliefert, weil im Produktionsland China eine Virusinfektion ausbrach, die sich als Pandemie über den Globus spannen sollte. Das Malheur nahm seinen Lauf, die Lieferung trudelte erst im Februar 2020 ein. Da war Weihnachten längst vorbei.

Kernkompetenz Apps und Plattformen

So eine Erfahrung wollten wir nicht noch einmal machen und haben uns im Herbst auf unsere Kernkompetenzen besonnen: Apps und Plattformen bauen. Warum das nicht auch für die Weihnachtsaktion nutzen? Schnell war klar: Das machen wir!
Ein Adventskalender an sich ist ja nichts Neues, aber wir hatten eine genaue Vorstellung. Wir wollten mit diesem Kalender nämlich gleich drei Dinge auf einmal:
Unsere Mitarbeiter in Bild und Text kurz vorstellen, ein wertiges Geschenk verlosen und noch Tipps & Tricks mit auf den Weg geben, die für alle Teilnehmer noch einen zusätzlichen Nutzen bieten. Als das durchdacht war, ging alles schnell. Mitarbeiterfotos machen, Geschenke fotografieren und Tipps aufschreiben.


18 Stunden und der digitale Adventskalender ist fertig

Gleichzeitig kümmerte sich unsere Kollegin Juliane um ihren Part: App gedanklich strukturieren, Abläufe modellieren und in schneller Zeit fertig umsetzen.
Was heißt schnell? Hier die Fakten:
Folgende Funktionen sind in der App enthalten:

  • Adminbereich
  • Teilnehmeransicht
  • Verlosung
  • Statistik
  • Benachrichtigung bei Gewinn
  • und eine separate Ansicht für unsere Mitarbeiter.

Dazu kam noch die Einbindung der SVG-Imagemap, also des Startbilds, das die einzelnen Türchen der Kalenderübersicht integriert und anklickbar macht.
Insgesamt dauerte das Erstellen der App gerade mal 18 Stunden!

Achtzehn! Das ist sensationell. Überlegen Sie mal: Wie lange brauchen Sie oder Ihr Dienstleister um einen Adventskalender mit dieser Funktionalität zu programmieren? Richtig, das ist nicht zu schaffen. Dank Smart2Biz kriegen wir das hin.

Per Browser oder App: Teilnahme ohne Hürden

Wie bei allen unseren Plattformen üblich, ist die Teilnahme am Kalender per App (Download über App- und Play-Store) als auch am Browser möglich. Somit kann jeder Kunde frei entscheiden und die Art der Teilnahme wählen, die ihm am liebsten ist. Ohne Hürden.

Begeisterte Kommentare unserer Kunden

Als Fazit ist schon jetzt viel mehr dabei herausgesprungen, als die drei genannten Ziele. Die Rückmeldungen unserer Kunden sind alle super erfreulich. So treten wir durch diesen schönen Anlass in einen Austausch mit unseren Kunden, auch mit denen wir schon länger nicht mehr gesprochen haben.

Ich bin begeistert, mit welcher Überraschung all4net dieses Jahr aufwartet. Total niedlich, verspielt und ein (Marketing-)Anker..

Stephan Wagner, Sikla GmbH

Ehrlich gesagt war ich mit der Erstellung unseres Last-Minute Adventkalenders so sehr beschäftigt, dass mir dachte … noch ein Kalender…
Heute Morgen rief mich dann ganz begeistert meine Kollegin an, ob ich schon reingeschaut hätte und ich solle doch unbedingt.

Das habe ich nun und möchte Ihnen gerne sagen, wie begeistert ich von Ihrem Kalender bin. Eine wirklich schöne Idee.
Herzlichen Dank für die Zeit und Mühe, die Sie alle investiert haben. Bin schon sehr gespannt, wen ich morgen von Ihrem Team ein Stückchen besser kennenlernen darf.

Daniela Canedo, Freikirche der STA in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland

Kundenbindung per digitalem Adventskalender

Die Adventskalender-App ist nicht nur ein schönes Projekt für uns, Sie können sie auch für Ihr Unternehmen nutzen: Setzen Sie den Adventskalender selbst ein! Wir zeigen Ihnen sehr gerne die smarte Möglichkeit Ihren Adventskalender digital zu gestalten. Geringer Aufwand, glückliche Teilnehmer, alles top! Ein super schönes Digitalisierungsprojekt zur Kundenbindung.

 

Kommentare sind geschlossen.